Im immer Wandelnden
gibt es einen goldenen,
konstanten Faden, der sich
durch jedes Ding einmal fädelt.

Beschienen von Licht,
allem ungleich, allem ähnelt.


Das Formlose, drückt sich
in jedweder Form aus
Es ist heller als das Licht
und versteckter als der Kauz