Unzulang

O wenn ich doch nur wär,
das was Ich sein sollte.
Ich bin wie Regen so schwer

in einer regnenden Wolke.

Ich bin wie Laub im Herbst.

Ich falle, werde seziert
Bin wie für Taube ein Scherz,

verbal kommuniziert.

Wie ein klirrend kalter März

den man ohne Mantel lebt.
Wie die klingend schöne Terz
die im Raume ganz alleine steht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s