Abends

Der Abendhimmel sagt gute Nacht
mit einem mannigfaltigen Farbverlauf.
Der rastlose sucht sich ein Dach
und das hektische Treiben, klingt langsam aus.

Die Geschäftigkeit beendet ihre Wirkdauer.
Ab jetzt Ruhe und Stille walten,
bieten Anderem die Möglichkeit
ohne Grenze und Mauer,
sich zu entfalten.

Situationen die sich zu Tage ereignen,
abends danach verlangen,
das daraus Gelernte nieder zuschreiben.