Zurückerinnern

Aus Scherben werden Tassen
Splitter finden zurück zum Gesplitterten
Sich tapfer ein Herz fassen
Ruhe bringen dem Erschütterten

Alte Wunden heilen lassen
Sich erlauben, Steine die auf Schultern lasten
los zulassen, abzulegen
unbeschwert weiterbewegen
und darauf achten, sich Selbst nicht zu beschweren

Heilen

Zu Heilen will gelernt sein.
Wisse den Kranken darauf vorzubereiten,
sich von dem ihn Krankmachenden,
zu verabschieden, zu befreien. 

An den Symptomen herumdoktern
ist reine Flickschusterei.
Was bringts gerissenen Nähten zu kontern,
solang der Kleiderschrank nicht ist von Motten frei?
 
Du kannst noch so viel
von Medizin verstehen.
Ist dir nicht die Gabe zuteilen
den Mensch in seiner Ganzheit zu sehen,

vermagst du niemals zu heilen.

IMG_1703.JPG