Marktwert

Wie spielende Kinder tanzen dröge Blätter
im Kreise über Pflastersteine.

„Besser du lässt deine Phantasie
mit der Kindheit sterben
sonst würdest du noch sehen
wie unsere Welt sein könnte
und hättest wohl möglich
einen Sinn für Gerechtigkeit
Ach hör auf zu Träumen
du sollst lieber deine Krallen wetzen
Traumtänzer wie du
lassen wir nicht erfolgreich werden
nachher realisierst du noch
wovon du geträumt.

Nein,nein, schlag dir das aus dem Kopf
Fühlende Menschen können wir
hier einfach nicht gebrauchen
wenn du so sozial bist
dann geh halt ins Pflegeheim
da kannst du Mensch sein.
aber was machst du denn?
hörst dir die Geschichten
der alten Menschen an?
Für sowas ist keine Zeit
in der Geschäftigkeit
Träumen kannst du zuhause
für unsere Zwecke
finden wir jemand besseren.

Wenn du Ideale hast
dann geht halt in die Politik
da werden sie benötigt.
Aber wie stellst du dir das vor?
schön und gut was du meinst
aber in dieser Zeit
geht es um Wirtschaftlichkeit
wir können dich
hier nicht gebrauchen
komm wieder wenn du
deine Ideale begraben hast

und wenn du so tolle Ideale hast
dann werd doch Dichter
so kannst du sie bestimmt ausleben
Tolle Texte die du schreibst
beweg dich weiter in die Richtung
doch leider können wir
dich nicht fördern
wir müssen der Nachfrage nachgeben
es gibt keinen Markt
für was du schreibst
und wirfst kein Geld ab
….naja dann tuts mir leid..“

fehleinschätzend

Als wären wir gebrechlich genug die schweren Lasten zu tragen. Als wären wir ausgefragt genug um auf die Fragen Antworten zu haben. Als könnte die Welt nicht sein, viel mehr jenseits des Schein. Wieso die Schlepperei, zu welcher Pilgerstadt? Ich such eigne Wege, hab das Pilgern satt. Treffe Menschen die sind so unsagbar verschieden, und doch so unsagbar gleich, wie man Selbst. Ich liebe es, wenn du dich für etwas liebevolles hälst. Auch wenn du fällst, das Leben fängt dich auf, bis zum letzten Spiel. Bis zum letzten Tanz den dir das Leben erlaubt. Wie sprechen miteinander doch sind taub. das Leben im Schlauch. Vern vom Bauch – fern der Erde, des warmen weichen Grund.

Wissen tut der Geier, der Mensch bleibt dumm.

ffgb